All about Contouring

All about Contouring

In Miami bin ich durch die Stores geschlendert um für euch nach den neusten Make up Trends zu suchen. Und alles dreht sich momentan um das “Contouring”.

Aber was ist eigentlich “Contouring”?

Durch diese Technik wird das Gesicht durch Schattierungen konturiert, und bestimmte Partien aufgehellt und dadurch hervorgehoben, andere abgedunkelt und dadurch kaschiert.

Die Wangen mehr betonen, die Nase schmaler wirken zu lassen und einen makelloser Teint, das alles ist “Contouring”.

Die unterschiedlichen Schattierungen verstärken den Kontrast im Gesicht und verleihen dir ein super Strahlen. Ob Kim Kardashian Beyonce oder Jennifer Lopez, das Geheimnis der perfekten Haut ist das “Contouring”.

Sephora hat einen tollen Contouring Guide erstellt und erklärt genau welche Partien bei welcher Gesichtsform betont werden müssen.

Fakten:

Aufhellen – trage einen Concealer in einem Ton heller unter die Augen, auf den Nasenrücken, auf die Wagenknochen und die Stirn auf. Um die Lippen noch voller wirken zu lassen helle die Partie direkt über dem Lippenherz  auf.

Abdunkeln - mit einem dunkleren Ton schattiert ihr unterhalb der Wagenknochen, die Nasenseiten und umrande je nach Gesichtsform dein Gesicht/ Kiefer. Stellt euch einfach vor ihr malt eine 3.

Ausblenden – jetzt braucht ihr noch ein bisschen von eurem “Daily” Make up. Am besten mit einem Pinsel alle drei Töne verblenden und mit einem transparenten Puder fixieren.

Mach es fertig – ein bisschen Rouge, ein Highlighter und Farbe auf die Lippen und du bist wie aus dem Ei gepellt.

Mein Tipp: Verwendet die Produkte sehr dünn, das es leicht und frisch aussieht.

 

IMG_1551

IMG_1549

IMG_1552

 

Hier noch ein paar Eindrücke von meinem Shoppingtripp, von Marc By Marc Jacobs, Laura Mercier, Nars, Make up Forever, VVB Victoria Beckham und vieles mehr.

 

IMG_1317

IMG_1238

IMG_1322

IMG_1209

IMG_1327

IMG_1315

IMG_1325

IMG_1320

 

:-*

Eure Kerstin

 

Leave a Reply

*