Cellulite – Was hilft wirklich dagegen?

Cellulite – Was hilft wirklich dagegen?

Cellulite – Was hilft dagegen?? Leider hat sie fast jede Frau im Laufe ihres Lebens – die einen bekommen sie früher und die anderen später. Aber helfen die teuren Behandlungen und Wundermittel aus der Tube??

Viele Dermatologen sagen ganz klar “Nein” zu Wundermitteln. Leider ist Cellulite alias “Orangenhaut” einzig und allein genetisch bedingt. Die weiblichen Hormone, das Östrogen ist daran Schuld das wir diese unschönen Dellen bekommen.

Ohne Fleiß kein Preis!!

Das wichtigste ist Sport und eine Gesunde Ernährung! Zu fettige und sehr zuckerhaltige Nahrung fördert die Orangenhaut, so wie Alkohol und Rauchen. Sport und Bewegung sorgen für eine bessere Durchblutung, Fett wird verbrannt und die Muskulatur wird gestärkt. Dadurch wird das Gewebe straffer und glatter! Lebensmittel wie z.B Nüsse, Vollkornprodukte Zitrusfrüchten, Gemüse, Eiweiß und Fleisch die Vitamin E /Vitamin C und Aminosäuren enthalten helfen gegen Orangenhaut.

Um das Hautbild noch zu verbessern gibt es spezielle Massagen und Therapien in Kombination mit Sport/Ernährung der passenden Cellulite-Cremes kann man ein sehr gutes Ergebnis erzielen.

Es gibt die Endermologie-Therapie, besser bekannt als “Saugwellenmassage” , es ist eine Saug und Druckmassage die bis in die tiefste Schicht der Haut geht. Durch diese Therapie wird die Durchblutung angeregt und der Lymphfluss erhöht. Das sorgt dafür das die Haut glatt und prall wird. Leider sind die meisten Behandlungen sehr kostspielig und man braucht einige Sitzungen um Erfolge zu sehen.

Die Ilipa-Laser-Behandlung bei dieser neuartigen Methode arbeitet der Dermatologe mit einem speziellen Laser, der in die Mitochondrien der Zellen vordringt und eine photo-chemische Reaktion auslöst, bei der die gespeicherten Energiereserven aufgespalten werden. Anschließend gelangen die Fettsäuren der Zellen über die Membran in die Zellzwischenräume, von wo sie schließlich vom Lymphsystem aufgenommen und dem Körper als frei verfügbare Energie zugeführt werden. Beim anschließenden Sportprogramm wird diese Energie dann gezielt abgebaut. Ohne Disziplin und Sport können die Zellen aber wieder auf die alte Größe wachsen.

Es gibt weiter Behandlungen die die Durchblutung anregen und den Lymphfluss erhöhen. Eine Kombination aus Ernährung, Sport, Therapien und Cremes sind sehr Erfolgsversprechend- Es erfordert einfach disziplin!

 

Eure Kerstin

 

Shooting for FSN Magazine

Photography: Stephan Glathe

Hair & Make up: Kerstin Hajdu

Styling: Katharina Klug / Artistgroupmierau

Produktion: ekaya Productions 

 

 

 

Leave a Reply

*