Paradise San Blas Inseln

Paradise San Blas Inseln

Die San Blas Inseln sind zu schön um wahr zu sein, 365 Inseln in der karibischen See unweit des Festlandes von Panama. Bewohnt und verwaltet wird dieses Paradies vom indigenen Stamm der Kuna.Die Inseln werden von ca. 25.000 Kunas bewohnt, sie leben von Landwirtschaft und Fischfang.

Vom Festland geht es mit einem kleinen Motorboot los auf die verschiedenen Inseln, manche sind so klein, dass nur einen einzelne Palme darauf steht und andere Inseln so groß wie ein Fußballfeld. Die größte von ihnen ist El Porvenir. Auf einigen Inseln kann man nächtigen, andere kann man nur bewundern. Ihr könnt in luxuriöseren Lodges übernachten oder in einfachen Hütten, je nach Abenteuerfeeling.

http://www.yandupisland.com/

http://www.sapibenega.com/

SanBlas3

SanBlas4

 

Hier bekommst du Robinson Crusoe feeling pur, kein Stress, kein Strom, kein Lärm, kein Verkehr, keine Supermärkte. Einfach nur Stille und eine unglaubliche Kulisse. Das glasklare Wasser ist reich an Korallen, Krabben, Muscheln, Hummern und Fischen, da die Wasserwelt noch intakt ist und die meisten Inseln mit Korallenriffen geschützt sind.

 

SanBlas5

 

 

Wenn du das Paradis erleben möchtest, ohne Massen an Touristen, dann bist du auf den San Blas Inseln genau richtig.

Ich durfte die San Blas Inseln im Zusammenhang mit einem Bikinishooting besuchen. Ich war so überwältigt, denn was gibt es schöneres als in der Mittagspause in das türkisfarbene Meer zu springen?!

SanBlas6

 

 

 

 

Leave a Reply

*