waschen pflegen, bitte!

waschen pflegen, bitte!

Haare brauchen Liebe…

Vor allem aber , sollte Frau wissen, wie man sie richtig pflegt.

Als erstes muss das passende Produkt für das Haar her. Wichtig dabei ist, das entsprechende Produkt zu wählen. Ist das Haar gefärbt, gesträhnt, spröde, fein oder gesund – eins ist definitiv klar, für jedes Haar findet sich das perfekte Produkt.

First things first:
Die Haar gleichmäßig nass machen. Jetzt einen haselnussgroßen Klecks von dem abgestimmten Shampoo nehmen, in kreisenden Bewegungen sanft einmassieren.

Hier gilt das Motto – WENIGER IST MEHR !

Anschließend das Haar auswaschen, bis es fröhlich quietscht und kurz mit einem Handtuch abtrocknen.

Im handtuchtrockenen Haar die Pflege verteilen. Warum? Damit die Pflege richtig aufgenommen wird.

Positiver Nebeneffekt – weniger Produkt = mehr Geld gespart.

Merke: Haar, das zu nass ist, verdünnt das Pflegeprodukt und dessen Wirkung!

Der Unterschied zwischen Conditoner & Kur.

Zum Thema Pflege empfehle ich einmal die Woche eine Kur, die dazu dient, poröse trockene und strapazierte Stellen zu reparieren.

15 Minuten einwirken lassen, bevor mit lauwarmem Wasser ausgepült wird. Der Conditioner, zu “deutsch” Spülung, verleiht dem Haar mehr Glanz und Geschmeidigkeit und nicht zu vergessen – bessere Kämmbarkeit.

Leave a Reply

*